Neuigkeiten
08.06.2018, 14:35 Uhr
++Die „Straßensperre“ muss weg! ++
Die CDU Trier Feyen-Weismark spricht sich gegen die Barriere aus
 
 „Die CDU Trier Feyen-Weismark spricht sich gegen die Sperrung in der Bornenwasserstraße aus - das Ganze ist nicht zweckmäßig! 

Es kommt zu massiven Einschränkungen der Wohnqualität der Anwohner und dies kann man in keinster Weise tolerieren. 

Der Rettungsdienst schafft es nicht auf schnellstmöglichen Weg zum Patienten, Post-und Paketdienste kommen nicht ohne Probleme zum jeweiligen Haus, Anwohner haben massive Probleme Baumaßnahmen auf ihrem Grundstück durchzuführen und es entstehen ungewollte Verkehrslenkungen durch die Korumstraße. Dies ist ein Zustand in Feyen-Weismark, der sofort beendet werden muss! 

Wir -  Ihre CDU in Feyen-Weismark -bemühen uns die Spaltung des Stadtteils auf schnellstmöglichen Wege zu beenden. 

Besonderen Dank gilt hier unserem Ortsbeiratsmitglied, Sabine Schulz-Gerhardt, die sich zur dieser Thematik besonders engagiert.“, so der Vorsitzende der CDU Trier Feyen-Weismark, Hesham M.Said

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Feyen-Weismark-Grafschaft Feyen-Weismark  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 16182 Besucher