Neuigkeiten
01.04.2021, 20:00 Uhr
Bepflanzung von Mooselementen im Bereich des Bürgersteigs vor der Kita St. Valerius
Die CDU-Ortsbeiratsfraktion stellt für die Ortsbeiratssitzung am 14.04.2021 folgenden Antrag
 
Der Ortsbeirat möge beschließen:
Das Mooselemente auf dem Bürgersteig vor der Kindertagesstäte St.Valerius (Clara-Viebig-Str.17) in dem bereits vorhandenen Bereich für Grünbepflanzung (Beet) integriert werden. Die Kosten sollen vom allg. städtischen Haushalt getragen werden.

Begründung:
Vor der o.g. Kita in Trier-Feyen/Weismark herrscht reger Verkehr, was zu einer massiven Feinstaubbelastung vor der Einrichtung führt. Moose haben ein signifikantes Potential bei der Minimierung von Feinstaub und Stickoxiden in der Luft. Von der Bepflanzung vor Ort erhoffen wir uns zumindest eine kleine Reduzierung der Feinstaubkonzentration der betreffenden Umgebung. Ähnliche Projekte – jedoch im größeren Stil – lassen sich in den Städten Stuttgart, Berlin und Bonn vorfinden. Da unser Vorhaben sich auf einen sehr kleinen Standpunkt fokussiert, rechnen wir mit trivialen Ausgaben, die im Zweifel aber eine große Wirkung haben. Eine Ausweitung des „Moos-Projektes“ an weiteren geeigneten Standpunkten innerhalb von Feyen/Weismark halten wir in Zukunft für durchaus denkbar. Die CDU-Fraktion hofft auf eine breite Zustimmung zu diesem Antrag.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtbezirksverband Feyen-Weismark-Grafschaft Feyen-Weismark  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 32561 Besucher